Nachhaltigkeit im Rahmen der Vertragsgestaltung und Ausschreibungsleistung

Thema

Die Dozentin Irina Richter ist als Sachbearbeiterin Vergabe und Dienstleistungen im Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen der Landeshauptstadt Dresden mit Aufgaben zur Qualitätsentwicklung und -sicherung, der Einführung des Lieferkettengesetzes und Dienstleistungskonzessionen beschäftigt. Nach langjähriger Erfahrung im Städtischen Vermessungsamt und als Integrationsfachkraft widmet Sie sich seit 10 Jahren der öffentlichen Vergabe. Ihre innovativen Ideen für strategischen Einkauf waren unter Anderem zielführend für die Ermittlung des Kosten-Nutzen-Effekt und eines E-Warenhaus. Ökologische, soziale und ökonomische Kriterien fließen in das Tätigkeitsfeld und die Ausschreibungen von Spielwaren, Bürobedarf, Grünpflege und weitere Themen ein.

Mehr Nachhaltigkeit ist erklärtes Ziel der öffentlichen Hand. Die Landeshauptstadt Dresden trägt seit Mai 2017 den Titel „Fair Trade-Stadt Dresden“ und ist Motor zur Umsetzung wichtiger Aspekte für Qualität, Innovation sowie sozial und umweltbezogener Kriterien.  Wir integrieren dies in unseren Beschafferalltag und den dazu notwendigen Ausschreibungen. Wir können damit Vorbildwirkung für Umweltbilanz, sozial gerechte Produktion, Regionalität und Langlebigkeit erzielen. Anhand von Beispielen aus der Vergabepraxis im Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen erhalten Sie Ideen für Ihre eigene Tätigkeit im Rahmen der Beschaffung, die da sein könnten: E-Warenhaus, Bio-Regionalität in Lebensmitteln, Emissionskriterien, recycelte Materialien, Gütezeichen, umweltschonende Waschverfahren, Abwasserbehandlung und vieles mehr.

Termin und Daten

Datum:

16.10.2024, 09:00 bis 11:00 Uhr

Teilnahmeentgelt:

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Teilnahmebedingungen:

Die Durchführung des Webinars erfolgt über die Seminarplattform "Edudip".
Die Teilnehmer erhalten eine Einladung mit Link per E-Mail bis ca. 7 Tage vor dem Webinar.

Anmeldung zum Seminar

Anmeldende Stelle

Angaben zu Ihrer Rechnungsstelle

Teilnehmer

Datenschutz & Teilnahmebedingungen

Informationen als PDF



PDF herunterladen

Ansprechpartner

Für Änderungen an bestehenden Buchungen oder Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an:

Bianca Arnold
Betriebswirtin (WA)
BiancaArnold@abstsachsen.de
0351 / 2802 402