Vergabe- und Vertragsrecht bei der Beauftragung von Architekten und Ingenieuren

Inhalt

Ausgehend von mehr als 25jährigen Arbeit der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V., werden Informationen und Erfahrungen in einem praxisorientierten Seminar vermittelt. Der Referent, Herr Rechtsanwalt Rainer Fahrenbruch – Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Schlichter und Schiedsrichter nach SOBau, Justiziar der Architektenkammer Sachsen und Buchautor – wird u. a. folgende Schwerpunkte darstellen:

1.     Haushaltsrecht und Vergaberegularien: BHO/LHO; RBBau/RLBau; GWB, VgV, UvGO
(Systematik und wichtige Praxisprobleme, z.B.: Auftragswertermittlung, Referenzen, Vergütung für Lösungsvorschläge, etc.)

2.     Architekten- und Ingenieurrecht
(Systematik und wichtige Neuerungen, z.B.: fiktive Abnahme, Leistungsfeststellung, Zustandsfeststellung, Zielfindungsphase, Anordnungen und Nachträge, Teilabnahme, etc.)

3.     HOAI: Honorarsystematik, Strukturen und Grundsätze 

5.     Vertragsformulare und einzelne Klauseln: Baukostenobergrenze, Anordnungsrecht, Mehrvergütung, Bauzeitverlängerung, etc.)



Termin und Daten

Datum:

22.09.2022, 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

IHK Bildungszentrum
Mügelner Str. 40
01237 Dresden

Kosten:

110,00 €, ab dem 2. Teilnehmer rabattierter Preis 100,00 €

Alle Preise verstehen sich zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer.

Anmeldung


Ansprechpartner

Für Änderungen an bestehenden Buchungen oder Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an:

Bianca Arnold
Betriebswirtin (WA)
BiancaArnold@abstsachsen.de
0351 / 2802 402