Vergabe- und Vertragsrecht bei der Beauftragung von Architekten und Ingenieuren

Inhalt

Ausgehend von der 25jährigen Arbeit der Auftragsberatungsstelle Sachsen e.V., werden Informationen und Erfahrungen in einem praxisorientierten Seminar vermittelt. Der Referent, Herr Rechtsanwalt Rainer Fahrenbruch – Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Schlichter und Schiedsrichter nach SOBau, Justiziar der Architektenkammer Sachsen und Buchautor – wird u. a. folgende Schwerpunkte darstellen:

1.     Haushaltsrecht und Vergaberegularien: BHO/LHO; RBBau/RLBau; GWB, VgV, UvGO
(Systematik und wichtige Praxisprobleme, z.B.: Auftragswertermittlung, Referenzen, Vergütung für Lösungsvorschläge, etc.)

2.     Architekten- und Ingenieurrecht nach dem neuen BGB 2018
(Systematik und wichtige Neuerungen, z.B.: fiktive Abnahme, Leistungsfeststellung, Zustandsfeststellung, Zielfindungsphase, Anordnungen und Nachträge, Teilabnahme, etc.)

3.     HOAI 2013: Honorarsystematik, Strukturen und Grundsätze

4.     Auswirkungen des Urteils des EuGH vom 04.07.2019 (preisrechtlich verbindliche Mindestsätze sind europarechtswidrig)

5.     Vertragsformulare und einzelne Klauseln: Baukostenobergrenze, Anordnungsrecht, Mehrvergütung, Bauzeitverlängerung, etc.)



Termin und Daten

Datum:

18.06.2020, 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

IHK Bildungszentrum
Mügelner Str. 40
01237 Dresden

Kosten:

130,90 €, ab dem 2. Teilnehmer rabattierter Preis 119,00 €
Im Seminarpreis sind Unterlagen, Getränke und ein Imbiss enthalten.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MWSt. in Höhe von 19%.

Teilnahmebedingungen:
Nach einer erfolgreichen Online-Registrierung erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail-Benachrichtigung. Die Anmeldebestätigung wird Ihnen direkt zugesandt, die Rechnung geht separat an die Rechnungsstelle bis ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn. Bis eine Woche vor dem Seminartermin ist eine schriftlich erklärte Absage möglich, danach ist das volle Entgelt zu entrichten. Änderungen des Teilnehmers sind bis einen Tag vor Veranstaltungsbeginn möglich. Die Teilnahmeanzahl ist begrenzt. Bei nicht ausreichender Belegung kann die Veranstaltung bis zur Anmeldefrist abgesagt werden – das dann bereits entrichtete Teilnahmeentgelt wird per Überweisung erstattet.

Anmeldung


Ansprechpartner

Für Änderungen an bestehenden Buchungen oder Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an:

Bianca Arnold
Betriebswirtin (WA)
BiancaArnold@abstsachsen.de
0351 / 2802 402