Neuer EVB-IT Vertrag für Dienstleistungen

Inhalt

Die EVB-IT-Verträge sind eine wichtige Unterstützung der Beschaffer bei der Vergabe von IT-Leistungen. Im April 2018 wurde ein neuer EVB-IT Dienstvertrag mit einer Kurz- und einer Langfassung veröffentlicht.

In dem Seminar werden die einzelnen Regelungen des EVB-IT Dienstleistungsvertrages für Auftraggeber und Auftragnehmer erörtert und bewertet. Die Vor- und Nachteile der Anwendung dieses Vertrags im Vergleich zu den anderen EVB-IT-Verträgen sowie Gestaltungsmöglichkeiten sind Themen der Veranstaltung.

Die Teilnehmer erhalten wichtige Praxistipps für die rechtssichere Verwendung des EVB-IT Dienstleistungsvertrags.

Der Referent – Herr Rechtsanwalt Thomas Feil   ist Fachanwalt für Informationstechnologie-Recht und Arbeitsrecht, Geschäftsführer der Feil Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Hannover sowie externer Datenschutzbeauftragter bei Behörden und Unternehmen.

  

Inhalt des Praxisseminars:

      Anwendungsfelder der EVB-IT-Verträge

 

     Abgrenzung EVB-IT Dienstleistung zu anderen EVB-IT Verträgen

 

     Typische Leistungsinhalte des EVB-IT Dienstvertrages

 

     Service- und Reaktionszeiten

     Vergütungsregelungen Leistungsstörungen und Haftung

     No-Go: Betreiber- und Providerleistungen als EVB-IT Dienstvertrag?

Termin und Daten

Datum:

27.06.2019, 09:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

IHK Bildungszentrum
Mügelner Str. 40
01237 Dresden

Kosten:

148,75 €, ab dem 2. Teilnehmer rabattierter Preis von 119,00 €.
Im Seminarpreis sind Unterlagen, Getränke und ein Imbiss enthalten.

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MWSt. in Höhe von 19%.

Anmeldung


Ansprechpartner

Für Änderungen an bestehenden Buchungen oder Fragen zum Seminar wenden Sie sich bitte an:

Bianca Arnold
Betriebswirtin (WA)
BiancaArnold@abstsachsen.de
0351 / 2802 402